Geschichte

„Methodistisch“ wurde etwa 1730 in Oxford eine Studentengruppe um John Wesley genannt. Anders als üblich praktizierte diese einen konsequenten Lebensstil: intensives Bibelstudium, gemeinsames Beten, praktische Dienste an Armen, Kranken, Arbeitslosen und Gefangenen. Daraus wurde eine Erweckung, die das Leben vieler Menschen veränderte, und innerhalb weniger Jahrzehnte eine weltweite Kirche mit heute rd. 70 Mio. Mitgliedern.

Methodisten in Wiesbaden

Nach ersten Hausversammlungen um 1860, wurden Gottesdienste von 1911 an in einem Kirchen- und Wohnhaus in der Dotzheimer Straße gefeiert. 2004 vereinigten sich die Methodistengemeinden Wiesbaden und Mainz und bauten ein neues Gemeindezentrum in Mainz-Kostheim. Grundlage ist eine gemeinsam erarbeitete Vision mit dem Ziel, verantwortungsbewusste, von Gottes Geist erfüllte Gemeindeglieder zu haben.

Außer dem zentralen Sonntagsgottesdienst gibt es viele Gemeindegruppen aller Alterstufen, die sich in der Woche zu Gesprächen, Bibelstudium und Freizeitgestaltung treffen.

Was ist typisch?

Wir sind eine evangelische Freikirche. Wer sich bewusst zum Glauben an Jesus Christus bekennt und dadurch die Einladung Gottes persönlich annimmt, kann sich in unserer Kirche als Mitglied aufnehmen lassen. Als Freikirche legen wir viel Wert auf das Prinzip der Freiwilligkeit.

„Evangelisch“ nennen wir uns, weil wir dem Evangelium verpflichtet sind, der guten Nachricht der Bibel, dass Gott den Menschen in Jesus Christus ganz nahe gekommen ist. Diese Botschaft von der Liebe Gottes, die allen Menschen gilt, ist Inhalt und Maßstab für das Leben der Kirche und ihrer Glieder. Bei dem gemeinsamen Bekenntnis: „Wir glauben an Jesus Christus“ lassen sich Glauben und Handeln nicht trennen.

Finanziert wird unsere Gemeindearbeit und die ganze Kirche durch freiwillige Beiträge. Ökumene, die Zusammenarbeit mit den anderen christlichen Kirchen, ist eines unserer zentralen Anliegen.

Adresse und Kontakt

Evangelisch-methodistische Kirche, Bezirk Mainz-Wiesbaden
Pastor: Markus Weber

Gemeindezentrum „Friedenskirche“
Anton-Hehn-Straße 30
55246 Mainz-Kostheim
Telefon: 06134 – 29 18 65
E-Mail: markus.weber@emk.de
Internet: www.emk-mainz-wiesbaden.de